Über ElvisWissenswertes

Spitznamen von Elvis Presley

The King, Elvis The Pelvis, King Of Rock 'n' Roll...

Elvis Presley erhielt im Laufe seiner grandiosen Karriere viele Spitznamen, mache davon gab er sich sogar selbst. Am meisten haßte der King Of Rock ’n‘ Roll den Namen  „Elvis The Pelvis“ (Elvis das Becken). Diesen Spitznamen erhielt er zu Beginn seiner Karriere in den 1950er Jahren, da er beim Singen die Hüften kreisen lies.

Übersicht der Spitznamen

Spitzname Erläuterung
Fire Eyes Diesen Spitznamen erhielt Elvis von Ehefrau Priscilla Presley
Big E. E. steht für den Anfangsbuchstaben von „Elvis“
Alvis
Tiger Elvis‘ Karatename
Atomic Powered Singer So wurde Elvis, bei seiner am 23. April 1956 im New Frontier Hotel in Las Vegas startenden Auftrittsreihe auf dem Werbeplakat angekündigt.
Alan Codename in Graceland (Elvis nutze den Namen bei Telefonanrufen und Besuchern).
Crazy
Son & My Boy So nannte Colonel Parker, der Manager von Elvis, seinen Schützling
Memphis Flash
Tupelo Tornado
King Of Rock ’n‘ Roll Elvis war damals der erfolgreichste Rock ’n‘ Roll Interpret der Welt
Tigerman
The King Dieser Name wird am häufigsten von Fans genutzt
Elvis The Pelvis Elvis haßte diesen Spitznamen. Verliehen wurde er ihm von Bob Hull. Dieser schrieb, nach dem Auftritt in der Milton Berle Show am 05.06.1956 in seiner Kolumne „TV Talk“ im Los Angeles Herald-Express: „Elvis ‚The Pelvis‘ Presley, the teen-age singing idol who made his break into the big-time a short while ago on a Milton Berle show, helps Uncle Milty close out his season tonight.“
King Of Hillbilly
Jon Burrows Diesen Namen nutze Elvis häufig wenn er anonym im Hotel übernachten wollte. So zum Beispiel beim Besuch von Präsident Richard Nixon im Dezmber 1970 im Washington Hotel.
Mr. Sideburns In Anlehnung an Elvis‘ Koteletten
The Hillbilly Cat Elvis erhielt diesen Namen zu Beginn seiner Karriere
The Cool Cat
The King of Western Bop
Mr. Hound-Dog
Ol’ Snake Hips
The Vibrating Valentino
The Tennessee Troubadour
E Kurzform für Elvis
EP Kurzform für Elvis Presley
Tags
Mehr anzeigen

Stephan Wäsche

Elvis Fan seit über 28 Jahren. Passionierter Web- und Grafikdesigner sowie Betreiber und Autor von www.elvis-presley-the-king.de.

Auch interessant?

Schreibe einen Kommentar

Close
Besuche Graceland und erlebe eine unvergessliche Tour durch das Anwesen von Elvis Presley.
Folge Elvis ins legendäre
Sun Studio, wo seine Karriere 1954 begann.
Elvis in
Jailhouse Rock
Erfahre alles zu Elvis 3. Film aus dem Jahr 1957.
Vote for Elvis Birthplace
Du brauchst coole Elvis Grafiken für dein Projekt?
Dann besuche unseren Downloadbereich
Neue Downloads!
01.08.2018 - Neue Bilder im Downloadbereich...
Zum Downloadbereich