Vor 40 Jahren – Das letzte Konzert von Elvis Presley

26. Juni 1977, Market Square Arena in Indianapolis

0 1.077

Bei seiner letzten Tour im Juni 1977 bemerkte der engste Kreis um Elvis Presley, dass der Rockstar krank und angeschlagen wirkte. Die 18.000 Fans in der Market Square Arena in der U.S. Metropole Indianapolis spürten hiervon jedoch kaum etwas und über den einen oder anderen Aussetzer blickten sie großzügig hinweg. Niemand ahnte am 26. Juni 1977, dass das Konzert in Indianapolis der letzte Liveauftritt des King Of Rock ’n‘ Roll sein sollte.

You're a good audience! Thank you very much. Thank you very much. My third movie was Jailhouse Rock . . .

Elvis kündigt den 6. Song des Abends an

Der kranke Rockstar

Die vergangenen Jahre haben bei Elvis Presley Spuren hinterlassen. Vor allem unzählige Schallplattenaufnahmen, Film- und Dokumentations-Dreharbeiten, viele TV-Auftritte und Konzerte und leider auch private Probleme haben hierzu erheblich beigetragen. Die Scheidung von seiner Frau Priscilla und die Trennung von Freundin Linda Thompson belasten den Rockkönig zusätzlich. Weiter leidet Elvis unter Rückenschmerzen, Herz- und Leberbeschwerden, einem chronischen Reizdarm sowie einer Augenerkrankung (Grauer Star) und Diabetes. Die Medikamente, die Elvis gegen diese Leiden nehmen musste, schaden dem Körper nachhaltig. Das letzte Konzert in Indianapolis ist ein Auftritt mit Höhen und Tiefen. Im Großen und Ganzen wirkte der Entertainer hellwach und stimmlich extrem Fit. Dann gab es wieder Situationen, in denen er nach Worten suchte und orientierungslos über die Bühne lief.

Nun kann man sich sicher fragen, warum niemand die Reißleine gezogen und sich um den kranken Rockstar gekümmert hat. Hier sind wohl mehrere Fakten ausschlaggebend. Zum Ersten hatte Elvis große Angst, den Kontakt zu seinem geliebten Publikum zu verlieren. Die lange Bühnenabstinenz – während der Armeezeit 1958 bis 1960 und der Hollywood-Karriere 1960 bis 1968 – haben Elvis, schon damals, sehr zu schaffen gemacht. Weiter war dem King Of Rock ’n‘ Roll bewusst, dass er finanziell für seine Leute verantwortlich war. Er stellte im Laufe der Jahre viele Freunde und Familienmitglieder als Bodyguards, Verwalter oder einfach als Spielgefährten für Freizeitaktivitäten ein.

Da sind zu viele Leute, die abhängig von mir sind. Ich habe zu viele Verpflichtungen. Ich stecke zu tief drin, um da rauszukommen.

Elvis auf die Frage, warum er nicht, auf dem Höhepunkt seiner Karriere, aufhören würde

Erschwerend kam die Tatsache hinzu, dass sein Manager Colonel Parker, ohne Rücksicht auf Verluste, dafür Sorge trug, dass die Geldmaschine Elvis Presley weiter funktionierte. In einem TV-Interview erinnerte sich Elvis Friseur Larry Gellar an eine bestimmt Situation, die bespielhaft war: „Ich wurde gerufen, um Elvis die Haare zu stylen. Ich erschrak, als ich das Zimmer betrat. Elvis lag mit dem Gesicht in einem Kübel mit Eiswasser, da es angeschwollen war. Als man bemerkte wie entsetzt ich war, verwies man mich des Zimmers. Einige Zeit später trat Colonel Parker vor die Türe und meinte zu mir: Dass Einzige was zählt ist, dass dieser Mann heute Abend auf der Bühne steht.“

Der letzte Song einer beispiellosen Karriere

Der Auftritt endet mit den Worten „We couldn’t ask for a better audience . . . if you want us back“ und dem Song „Can’t Help Falling In Love“. Dem euphorischen Publikum ist nun klar, dass dies das letzte Lied des Konzertes ist. Keiner kann erahnen, dass dies der letzte Song sein würde, den Elvis je live singen wird.

Nach dem letzten Konzert am 26. Juni 1977, dass gleichzeitig auch das finale Engagement der Juni Tour war, wollte sich Elvis etwas Erholung gönnen um im August mit einer weiteren Tournee zu starten. Hierzu sollte es jodch nicht mehr kommen. Das Idol einer ganzen Generation verstarb am 16. August 1977 an Herzversagen.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Besuche Graceland und erlebe eine unvergessliche Tour durch das Anwesen von Elvis Presley.
Folge Elvis ins legendäre
Sun Studio, wo seine Karriere 1954 begann.
Elvis in
Jailhouse Rock
Erfahre alles zu Elvis 3. Film aus dem Jahr 1957.
Du bist schon einige Zeit inaktiv.
Vielleicht hilft die Suche, um weitere interessante Themen zu finden oder lies einen Artikel, der zufälig ausgewählt wird.
Vote for Elvis Birthplace
Du brauchst coole Elvis Grafiken für dein Projekt?
Dann besuche unseren Downloadbereich