Elvis besucht die 12-Jährige Ellen Mincey im Krankenhaus

Die 12-Jährige Ellen Mincey verunglückte am 04. Juli 1956 bei einem Autounfall. Elvis erfuhr von dem Unfall und stattete dem jungen Mädchen einen Besuch ab.

Elvis im St. Joseph's Hospital in Memphis am 05. Juli 1956
Elvis im St. Joseph's Hospital in Memphis am 05. Juli 1956

Die 12-Jährige Ellen Mincey verunglückte, zusammen mit Ihrer Mutter, am 04. Juli 1956 bei einem Autounfall. Die beiden Elvis Fans hatten am selben Tag den Auftritt ihres Idols im Russwood Baseball Park in Memphis besucht. Ellen und Ihre Mutter wurden sofort nach dem Unglück ins St. Joseph’s Hospital eingeliefert und medizinisch versorgt.

Als Elvis von dem Unfall am 05. Juli 1956 erfuhr, setzte er sich umgehend in seinen berühmten rosafarbenen Cadillac, um dem jungen Mädchen einen Besuch abzustatten. Die sichtlich überraschte und überglückliche Ellen Mincey konnte nicht glauben, dass ihr Idol an ihrem Krankenbett platz genommen hatte.

Vor dem Krankenhaus versammelten sich, nachdem man erfahren hatte das Elvis vor Ort sei, viele Fans des Rockstars um ein Foto oder ein Autogramm ergattern zu können.

Siehe auch

Zuletzt aktualisiert: 29.08.2019 | Geschrieben von: Stephan Wäsche

Auch Interessant?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.