in

Elvis Presley erreicht erneut Top-Position bei Forbes

Totgesagte leben länger

Elvis Presley vor seinem Anwesen Graceland in Memphis, TN
Elvis Presley vor seinem Anwesen Graceland in Memphis, TN

In der alljährlichen Forbes Liste der „Topverdiener unter den Toten“, erreicht Elvis erneut eine Top Position. Das  Forbes Magazine listet den King Of Rock ’n‘ Roll in der aktuellen Liste 2018 auf Platz 2, direkt hinter dem Popking  Michael Jackson.

Forbes Liste – Highest-Paid Dead Celebrities 2018

  1. Michael Jackson: 400 Millionen Dollar
  2. Elvis Presley: 40 Millionen Dollar
  3. Arnold Palmer: 35 Millionen Dollar
  4. Charlie Brown: 34 Millionen Dollar
  5. Bob Marley: 23 Millionen Dollar
  6. Dr. Seuss: 16 Millionen Dollar
  7. Hugh Hefner: 15 Millionen Dollar
  8. Marilyn Monroe: 14 Millionen Dollar
  9. Prince: 13 Millionen Dollar
  10. John Lennon: 12 Millionen Dollar
  11. XXXTentacion:: 11 Millionen Dollar
  12. Muhammad Ali: 8 Millionen Dollar
  13. Bettie Page: 7 Millionen Dollar

Den Ergebnissen wurde der Zeitraum 01. Oktober 2017 bis 01. Oktober 2018 zu Grunde gelegt. Die Liste berücksichtigt einzig die Einnahmen vor der Steuer und ohne eventuell anfallende Gebühren für Anwälte, Manager oder Nachlassverwalter.

Deine Meinung zum Artikel!

Stephan Wäsche

Autor: Stephan Wäsche

Ich bin seit über 28 Jahren begeisterter Elvis Fan. Meine Leidenschaft möchte ich mit anderen Fans weltweit teilen. Dies war der Grund, die Seite www.elvis-presley-the-king.de ins Leben zu rufen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Laden...

0

Kommentare

0 Kommentare