Ex-Präsident Obama hört Elvis Presley unter der Dusche

In der Duschplayliste von Barack Obama befindet sich auch Elvis Presley mit dem Song "All Shook Up".

Ex-Präsident Obama hört Elvis Presley unter der Dusche
Ex-Präsident Obama hört Elvis Presley unter der Dusche

Das ehemalige US-Staatsoberhaupt sprach in einem Podcast mit Megastar Bruce Springsteen über die Künstler, deren Songs er am liebsten unter der Dusche singen würde. Passend dazu hat der Streaming-Dienst Spotify nun die Dusch-Playlist des ehemaligen US-Präsidenten veröffentlicht. Auch Elvis Presley ist in der Playlist auf Platz 42 mit dem Song “All Shook Up” vertreten.

44 Titel zum präsidialen Duschsingen

Die Playliste beinhaltet insgesamt 44 Tracks, die von Megastar Beyoncé, über Kendrick Lamar bis hin zu den Beatles reicht. Aber auch andere weltberühmte Künstler finden sich in der Dusch-Playlist. So ist zum Beispiel Gesprächspartner Bruce Springsteen direkt mehrfach vertreten und auch Aretha Franklin oder Bob Dylan finden sich in der Liste.

Weitere Obama-Playlisten

Die Dusch-Playlist des ehemaligen Staatsoberhauptes der USA ist nicht die erste Musikaufstellung, die Barack Obama mit der Öffentlichkeit teilt. Im Dezember 2020 veröffentlichte Spotify Obamas Lieblingssongs des Jahres und im Sommer 2020 gab es sogar eine komplette Sommer-Playlist des Amerikaners.

Bildquellen:
© Titelfoto Barack Obama: Evan El-Amin (Shutterstock.com)

Zuletzt aktualisiert: 06.06.2021 | Geschrieben von: Stephan Wäsche

Auch Interessant?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.