Clambake – 1967

Scott Heyward (Elvis Presley), Sohn eines amerikanischen Ölmillionärs, passt es nicht nur vom Geld seines Vaters zu leben. Um zu zeigen, was in ihm steckt und das er auch ohne viel Geld sein Leben bestreiten kann, übernimmt er in Miami unter falschem Namen eine Stelle als Wasserski-Lehrer.

Clambake 1967
Elvis als Scott Heyward in Clambake

Filminformationen

Clambake

Filmplakat Clambake 1967

USA 1967 - 98 Minuten - FSK 6

United Artists
Gesellschaft
Techniscope / Technicolor
Farbe
Nur nicht Millionär sein
Deutscher Titel
18. Oktober 1967
Premiere
22. Januar 1987
Premiere in Deutschland
Trailer und mehr

Die Crew

Clambake

Arthur H. Nadel
Regisseur
Jules Levy, Arthur Gardner
Produzent
Arthur Browne Jr.
Drehbuch
nach einer Vorlage von Arthur Browne Jr.
Regisseur
Jeff Alexander
Musik
William Margulies
Kamera
Bob Warner
Spezialeffekte
Tom Rolf
Schnitt
James Red
Dekoration
Peter Kirchberger
Synchronstimme von Elvis

Darsteller

Clambake

Elvis Presley

Elvis Presley

Shelley Fabares

Shelley Fabares

Will Hutchins

Will Hutchins

Bill Bixby

Bill Bixby

Gary Merrill

Gary Merrill

Clambake (Nur nicht Millionär sein) ist ein Musikfilm von Arthur H. Nadel (Regie), mit Elvis Presley und Shelley Fabares, aus dem Jahr 1967. Der Elvis Presley Film wurde von Jules Levy produziert und weist eine Laufzeit von 98 Minuten auf.

  • Clambake - 1967
  • Clambake - 1967
  • Clambake - 1967

Songs im Film

  1. Clambake (Aufnahme: 22.02.1967 – RCA Studio B – Nashville)
  2. Who Needs Money (Duett mit Will Hutchins) (Aufnahme: 22.02.1967 – RCA Studio B – Nashville)
  3. A House That Has Everything (Aufnahme: 21.02.1967 – RCA Studio B – Nashville)
  4. Confidence (Movie Version) (Aufnahme: 06.03.1967 – Annex Studios (Radio Recorders) – Hollywood)
  5. Hey, Hey, Hey (Aufnahme: 22.02.1967 – RCA Studio B – Nashville)
  6. You Don’t Know Me (Aufnahme: 21.02.1967 – RCA Studio B – Nashville)
  7. The Girl I Never Loved (Aufnahme: 21.02.1967 – RCA Studio B – Nashville)

Am 21. Februar 1967 wurde, im Rahmen der Aufnahmesession zum Film Double Trouble, der Song “How Can You Lose What You Never Had” aufgenommen. Dieses Lied wurde jedoch im Film nicht verwendet.

Handlung

Scott Heyward (Elvis Presley), Sohn eines amerikanischen Ölmillionärs, passt es nicht nur vom Geld seines Vaters zu leben. Um zu zeigen, was in ihm steckt und das er auch ohne viel Geld sein Leben bestreiten kann, übernimmt er in Miami unter falschem Namen eine Stelle als Wasserski-Lehrer.

Dabei verliebt er sich in die hübsche Dianne Carter (Shelley Fabares). Die aber will sich unbedingt einen Millionär angeln und so bekommt Scott in dem reichen Playboy James Jamison (Bill Bixby) einen Rivalen, den er nicht nur bei einem großen Bootsrennen ausstechen muss.

Wissenswertes

  • Die Dreharbeiten starteten am 06.03.1967 und dauerten bis zum 27.04.1967.
  • Als Original-Titel war ursprünglich: “Too Big For Texas”. geplant.
  • Weitere Titel, die im Gespräch waren: “Bumble Bee Oh Bumble Bee”, “Pot Luck” und “Born Rich”.
  • Während der Dreharbeiten besuchte der Schaupieler Lee Majors Elvis am Set von Clambake. Majors erlangte vor allem durch seine Rolle als “6 Millionen Dollar Mann” und “Ein Colt Für Alle Fälle” Berühmtheit.
  • Kurz vor dem Beginn der Dreharbeiten machte man sich Sorgen um Elvis, da er ziemlich übergewichtig war. Es war ihm deutlich anzumerken, dass er das Drehen seiner ewig gleichen Filme satt war.
  • Als Elvis in seinem Badezimmer stürzt und sich hierbei eine Gehirnerschütterung zuzog, mussten die Dreharbeiten um 2 Wochen verschoben werden.
  • Das Wort Clambake bedeutet im englischen (amerikanischen) soviel wie Picknick/Strandfest.
  • Jack Good, der im Film die Rolle des Empfangschefs Hathaway darstellt, war in den 50ger und 60iger Jahren ein wichtiger Filmproduzent und Musikmanager in England. Er managte Stars wie Tommy Steele, Marty Wilde und Billy Fury.
  • Co-Darstellerin Shelley Fabares spielte auch in den Elvis Filmen Girl Happy (1956) und Spinout (1966) die weibliche Hauptrolle.

Drehorte

  • Biscayne Bay, Florida
  • Cape Florida Lighthouse, 1200 South Crandon Boulevard, Key Biscayne, Florida
  • Everglades National Park, Florida (Highway-Szene)
  • Florida Keys, Florida,
  • Key Biscayne, Florida
  • Lighthouse Point, Florida
  • Miami Beach, Florida
  • Miami Marine Stadium, 3601 Rickenbacker Causeway, Virgina Key, Florida
  • Miami (Innenstadt), Florida
  • Miami-Dade County, Florida
  • Rickenbacker Causeway, Miami, Florida
  • Virginia Key, Florida
  • Santa Clarita, Kalifornien, USA (Park-Szcene)
  • Universal Studios, 100 Universal City Plaza, Universal City, Kalifornien

Internationale Filmtitel

Land Titel
U.S.A.
Clambake
Deutschland
Nur Nicht Millionär Sein
Österreich
Nur Nicht Millionär Sein
Dänemark
Playboy i bølgegang
Finnland
Vauhtia ja vedenneitoja
Schweden
Elvis i full rulle
Brasilien
O Barco do Amor
Italien
Miliardario… ma bagnino
Griechenland
Ena tragoudi, ena fili, mia gynaika
Spanien
En Fuga De Su Destino
Polen
Piknik
Türkei
Çiplak denizciler

Zuletzt aktualisiert: 27.01.2022 | Geschrieben von: Stephan Wäsche

Auch Interessant?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.