Kissin’ Cousins – 1964

Die US Air Force will auf dem Big Smoky Mountain in Tennessee eine Raketenbasis errichten. Das Berggelände gehört der Familie Tatum, die auf Leute von der Regierung nicht gut zu sprechen ist.

Kissin' Cousins 1964
Yvonne Craig, Elvis und Pam Austin in Kissin' Cousins

Filminformationen

Kissin' Cousins

Filmplakat Kissin' Cousins 1964

USA 1964 - 96 Minuten - FSK 6

Metro Goldwyn Mayer
Gesellschaft
Panavision / Metrocolor
Farbe
Die Wilden Weiber Von Tennessee
Deutscher Titel
06. März 1964
Premiere
01. Oktober 1965
Premiere in Deutschland
Trailer und mehr

Die Crew

Kissin' Cousins

Gene Nelson
Regisseur
Sam Katzman
Produzent
Gerald Drayson Adams, Gene Nelson
Drehbuch
Gerald Drayson Adams
Regisseur
Fred Karger
Musik
Ellis W. Carter
Kamera
Ben Lewis
Schnitt
Franklin Milton
Ton (Sound)
Joachim Ansorge
Synchronstimme von Elvis

Darsteller

Kissin' Cousins

Elvis Presley

Elvis Presley

Arthur O'Connell

Arthur O’Connell

Glenda Farrell

Glenda Farrell

Jack Albertson

Jack Albertson

Pam Austin

Pam Austin

Kissin' Cousins (Die Wilden Weiber Von Tennessee) ist ein Musikfilm von Gene Nelson (Regie), mit Elvis Presley und Arthur O’Connell, aus dem Jahr 1964. Der Elvis Presley Film wurde von Sam Katzman produziert und weist eine Laufzeit von 96 Minuten auf.

  • Kissin' Cousins 1964
  • Kissin' Cousins 1964
  • Kissin' Cousins 1964
  • Kissin' Cousins 1964

Songs im Film

  1. Kissin’ Cousins (Aufnahme: 30.09.1963- RCA Studio B – Nashville)
  2. One Boy, Two Little Girls (Aufnahme: 29.09.1963- RCA Studio B – Nashville)
  3. There’s Gold In The Mountains (Aufnahme: 29.09.1963- RCA Studio B – Nashville)
  4. Catchin’ On Fast (Aufnahme: 30.09.1963 – RCA Studio B – Nashville)
  5. Barefoot Ballad (Aufnahme: 30.09.1963- RCA Studio B – Nashville)
  6. Once Is Enough (Aufnahme: 29.09.1963- RCA Studio B – Nashville)
  7. Smoky Mountain Boy (Aufnahme: 30.09.1963- RCA Studio B – Nashville)
  8. Tender Feeling (Aufnahme: 29.09.1963- RCA Studio B – Nashville)

Handlung

Die US Air Force will auf dem “Big Smoky Mountain” in Tennessee eine Raketenbasis errichten. Das Berggelände gehört der Familie Tatum, die auf Leute von der Regierung nicht gut zu sprechen ist.

So bekommt Lieutenant Josh Morgan (Elvis Presley) den Auftrag, mit Captain Salbo (Jack Albertson) und einigen Kameraden die störrischen Hinterwäldler zum Einlenken zu bewegen. Er ist nämlich ein Neffe der Tatums und sollte sie eigentlich umstimmen können.

Zunächst nehmen die Tatums die anrückenden Soldaten unter Beschuss, dann aber zeigen sich Azalea Tatum (Yvonne Craig) und ihre Schwester Selena (Pam Austin) sehr angetan von Cousin Josh.

Wissenswertes

Die Dreharbeiten fanden im Oktober 1963 statt. Produzent Sam Katzman lies den Film in nur 17 Tagen drehen.

Die Außenaufnahmen entstanden am Big Bear Lake und am Cedar Lake. Beide Seen liegen im Big Bear Valley im San Bernardino National Forest.

Durch die kurze Produktionszeit beliefen sich die Kosten von Kissin’ Cousins auf $ 1.300.000.

Da Elvis eine Doppelrolle spielen mußte war ihm die blonde Perücke, die er als Hillbilly Cousin tragen musste so peinlich, dass er am ersten Drehtag die Garderobe nicht verlassen wollte.

Kissin’ Cousins war für Arthur O’Connell der zweite Elvis-Film indem er mitwirkte. Er spielte bereits 1962 im Film “Follow That Dream” mit.

Die Dreharbeiten, wie auch die Filmsong-Aufnahmen, fanden nach der Produktion des Films “Viva Las Vegas” statt. Totzdem wurde Kissin’ Cousins vorher veröffentlicht.

1965 wurden die Drehbuchschreiber von Kissin’ Cousins, Gerald Drayson Adams und Gene Nelson, von der Writers Guild of America, USA für die Auszeichnung WGA Award (Screen) in der Kategorie Best Written American Musical nominiert.

Internationale Filmtitel

Land
Titel
U.S.A.
Kissin’ Cousins
Kanada
Salut, les cousins
Frankreich
Salut, les cousins
Deutschland
Die wilden Weiber von Tennessee
Dänemark
Kissin’ Cousins
Österreich
Die wilden Weiber von Tennessee
Italien
Il Monte di Venere
Finnland
Suukottelevat serkut
Griechenland
O Presley kai ta koritsia
Polen
Kochajacy sie kuzyni

Zuletzt aktualisiert: 21.01.2019 | Geschrieben von: Stephan Wäsche

Auch Interessant?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.