Elvis in der Army

Elvis Presley leistete seinen Armeedienst vom 24. März 1958 bis zum 03. März 1960 ab. Nach der Musterung in Memphis und der anschließenden Grundausbildung im Fort Hood in Texas, wird der junge Sänger – im Rahmen der Nato – nach Deutschland kommandiert. Hier kommt er am 01. Oktober 1958 in Bremerhaven an und wird mit einem Sonderzug zum endgültigen Ziel – den Ray Barracks im hessischen Friedberg – befördert.

Close
Close