RCA

Alle Beiträge mit dem Tag: RCA

Elvis im Stax Studio, Memphis im Juli 1973

Aufnahmesessions 1970 – 1977

Alle Studiosessions von 1970 bis 1977. Die erste Aufnahmesession beginnt am 4. Juni 1970 im RCA Studio B in Nashville. Elvis nimmt unter anderem die Songs „Twenty Days & Twenty Nights“ (ZPA4 1593-09 und „I’ve Lost You“ (ZPA4 1594-07) für das Album „That’s The Way It Is“ auf.

Mehr erfahren
Elvis am 23. Juni 1968 in den Western Recorders Studios in Burbank, Kalifornien

Aufnahmesessions 1965 – 1969

Alle Studiosessions von 1965 bis 1969. Am 24. Februar 1965 betritt Elvis das RCA Studio B in Nashville um den Song „Shake That Tambourine“ (SPA3 6752-SP) für seinen neuen Film Harum Scarum aufzunehmen.

Mehr erfahren
27. April 1960: G.I. Blues Session im RCA Studio A, Los Angeles mit den Jordanaires

Aufnahmesessions 1960 – 1964

Alle Studiosessions von 1960 bis 1964. Der erste Aufnahmetermin führt Elvis am 20. März 1960 in das RCA Studio B nach Nashville. Er nimmt die Songs „Make Me Know It“ (L2WB 0081-19) und „Soldier Boy“ (L2WB 0082-15) auf.

Mehr erfahren
Elvis am 01. Dezember 1955 im RCA Twenty-fourth Street Studio in New York(Promotionfoto für Albencover)

Aufnahmesessions 1953 – 1958

Alle Studiosessions von 1953 bis 1958. Die erste Demo-Aufnahme fand am 18. Juli 1953 im Sun Studio in Memphis statt. Elvis nahm die Songs „My Happiness“ (WPA5 2531-NA) und „That’s When Your Heartaches Begin“ (WPA5 2532-NA) auf.

Mehr erfahren