Tom Hanks in neuem Elvis-Film?

Oscarpreisträger Tom Hanks soll die Rolle von Elvis Presleys ehemaligen Manager Colonel Tom Parker in einem neuen biographischen Film übernehmen.

Tom Hanks 2016 in Japan
Tom Hanks 2016 in Japan © Foto Dick Thomas Johnson

Oscarpreisträger Tom Hanks soll die Rolle von Elvis Presleys ehemaligen Manager Colonel Tom Parker in einem neuen biographischen Film übernehmen.

Regisseur will Tom Hanks

Der 62-jährige Schauspieler Hanks befindet sich nach Insider-Information wegen einer Rolle in Baz Luhrmanns neuer Filmbiografie über den legendären "King of Rock ’n' Roll", Elvis Presley in Verhandlungen mit Warner Bros. Wie ebenfalls bekannt wurde wird das Budget des geplanten Blockbusters immer noch ausgehandelt. Die Dreharbeiten sollen starten sobald Tom Hanks unterschrieben hat. Die Produktion des Projekts soll noch dieses Jahr realisiert werden.

Inhalt des Films

Zum geplanten Inhalt wurde noch nichts bekannt gegeben. Es soll jedoch eine autobiographische Verfilmung von Elvis Presleys Leben werden. Wie Regisseur Baz Luhrmann mitteilte, will er unbedingt einem Neuling die Chance bieten, den im Alter von 42 Jahren verstorbenen Rockstar Presley zu verkörpern. Für die Rolle des legendären Elvis Manager Colonel Tom Parker will der Filmemacher unbedingt Tom Hanks verpflichten.

Für den 'Forrest Gump'-Darsteller sollte es kein Problem darstellen, reale Menschen zu porträtieren. Spielte er doch bereits Walt Disney in der Verfilmung "Saving Mr. Banks" oder den Astronauten Jim Lovell im Blockbuster "Apollo 13".

Alles über den King Of Rock ’n‘ Roll, Elvis Presley

Newsletter
Abonniere unseren Elvis Newsletter mit aktuellen Informationen