in ,

Video: Elvis singt Blue Suede Shoes – Milton Berle Show 03. April 1956

USS Hancock, Naval Air Base, San Diego

Informationen zum Video

Während der ersten Milton Berle Show am 03. April 1956, singt Elvis Presley seinen Hit „Blue Suede Shoes“. Begleitet wurde der King of Rock ’n‘ Roll von seinen langjährigen Bandkollegen Scotty Moore (Gittare), Bill Black (Bass) und D. J. Fontana (Schlagzeug). Gesendet wurde an Bord des Flugzeugträgers USS Hancock aus der Naval Air Base in San Diego im US Bundesstaat Kalifornien.

Siehe auch

Deine Beitragsbewertung!

Stephan Wäsche

Autor: Stephan Wäsche

Ich bin seit über 28 Jahren begeisterter Elvis Fan. Meine Leidenschaft möchte ich mit anderen Fans weltweit teilen. Dies war der Grund, die Seite www.elvis-presley-the-king.de ins Leben zu rufen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Laden...

0

Kommentare

0 Kommentare